Fachpraktiker/-in im Verkauf

Der Beruf Fachpraktiker/in im Verkauf (§66 BBiG/§42m HwO)

  • ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf,

  • hat eine Ausbildungsdauer von 2 Jahren,

  • wird mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer abgeschlossen.

Ansprechpartner

Antje Just

03332/450916

a.just@ubv-schwedt.de

Du lernst im Laufe der Ausbildung…

  • wie man auf Erwartungen und Wünsche des Kunden eingeht

  • wie man bei der Bearbeitung von Beschwerden, Reklamationen und Umtausch mitwirkt

  • was man über den Kassiervorgang und die Kassenanweisung wissen muss

  • welche Arten, Ziele, Aufgaben und Zielgruppen der Werbung es gibt

  • wie man Waren verkaufswirksam präsentiert und wie man Dekorationsmittel einsetzt

  • wie man Mittel zur Kundenbindung nutzt

  •  wie man die Preisauszeichnung durchführt

  • was man über Waren- und Datenfluss wissen muss

  • wie Bestände auf Menge und Qualität kontrolliert werden

  • wie man Waren lagert und pflegt

Wo arbeitest du nach der Ausbildung?

Beschäftigungsbetriebe können sein:

  • Supermärkte

  • Warenhäuser

  • Lebensmitteldiscounter

  • Mode- und Möbelhäuser

  • Elektronik- und Baumärkte

Arbeitsorte:

  • Verkaufs- und Lagerräume

  • Büroräume

Nach der Ausbildung:

  • z. B. Erwerb eines Kassenscheins