top of page
JobAktiv.jpg

JOB AKTIV

Maßnahme zur Aktivierung und Beruflichen Eingliederung von erwerbsfähigen Leistungsberechtigten.

Das erwartet Sie
Es werden Möglichkeiten zu einer erfolgreichen Integration in Arbeit/Ausbildung/weiterführende Qualifikationen unter Berücksichtigung der individuellen Voraussetzungen erarbeitet. Neben der Feststellung der vorhandenen berufsbezogenen Fähigkeiten und Potenziale finden individuelle Berufsfelderprobungen und Qualifizierungen statt.

Kurzbeschreibung
Förderung der Vermittelbarkeit in den Arbeits- bzw. Ausbildungsmarkt durch unterstützende Beratungsangebote (auch psychologische Begleitung), berufsfeldspezifische Erprobungen und Qualifizierungen sowie der Entwicklung einer individuellen Aktivierungs- und Vermittlungsstrategi
e.

Programminhalte

  • Modul1 „Aktiv werden“- Profiling und Testen

    • Feststellung persönlicher und beruflicher Kompetenzen

    • Erprobung individueller Fähigkeiten in verschiedenen Berufsfeldern

    • Abschließend individueller Profilbericht mit Ergebnissen aus Eignungsdiagnostik und Profiling

  • Modul 2 „Aktiv werden“ - Berufs-, Lebenswege- und Maßnahmeplanung (BLM)

    • Unterstützung bei der Bewältigung der individuellen Lebenssituation durch Beratungsgespräche

    • Gemeinsame Erarbeitung einer beruflichen Perspektive und konkreter Handlungsansätze

    • Individuell angepasste Trainingseinheiten, z. B. zur Selbstsicherheit und Stressbewältigung

  • Modul 3 „Aktiv sein“ - Berufsfeldspezifische Aktivierung und Kenntnisvermittlung

    • Praktische Erprobung in konkretem Berufsfeld, hausintern oder bei regionalen Betrieben

    • Vermittlung von beruflichen Grundkenntnissen

    • Feststellung von Motivation, Durchhaltevermögen sowie gesundheitlicher und fachlicher Eignung

    • Vorhandene berufliche Kompetenzen und Fähigkeiten können reaktiviert werden

  • Modul 4 „Aktiv bleiben“ - Vermittlungscoaching

    • Unterstützung bei der Erstellung, bzw. Überarbeitung von Bewerbungsunterlagen

    • Hilfestellung/ Unterstützung bei der aktiven Stellensuche

    • Vorbereitung auf anstehende Vorstellungsgespräche sowie mögliche Einstellungsverfahren, z. B. Typberatung, Kommunikationstraining

    • Vermittlung von PC-Grundkenntnissen für die eigenständige Erstellung von Bewerbungsunterlagen

    • Begleitete Eingliederungs- und Vermittlungsaktivitäten durch unseren Integrationscoach

  • Modul 5 „Sprache und Gesellschaft“

    • Bindeglied zwischen Sprachkurs und Arbeitsmarktintegration

    • Festigung der deutschen Sprache in Wort und Schrift

    • Beratung rund um Lebenskultur & Alltagsbewältigung, Behördengänge, Anerkennungsverfahren

    • Organisation externer Hilfen

Gefördert durch

Logo_JobcenterUckermark2020-1.jpg

Ansprechpartner

Nicole Fischer
Kirsten Wunderlich
Severine Pröfrock


Telefon: 03332 450926
Mobil: 0176 42084479

jobaktiv@ubv-schwedt.de

bottom of page