Integration durch Praxis

Integration durch Praxis -

ist eine Maßnahme zur langfristigen und nachhaltigen Eingliederung in den regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt von arbeitslosen Jugendlichen unter 25 Jahren.

 

Das Team des Uckermärkische Bildungsverbund gGmbH möchte Sie dabei unterstützen, Ihren Weg in eine passende und interessengebundene Ausbildung  zu finden oder aber auch in eine Anstellung auf den ersten Arbeitsmarkt zu vermitteln.

 

Um diesen Weg einschlagen zu können werden wir mit Ihnen über einen Zeitraum von  2 bis 4 Wochen ein intensives Bewerbungstraining, bei dem Ihre Interessen im Vordergrund stehen, durchführen. Um im Anschluss in Unternehmen der Region Praxisphasen zu durchlaufen, mit dem Ziel einer Übernahme in eine Ausbildung oder Anstellung. Und damit erste Schritte in die Arbeitswelt. 

 

Schwerpunkte unserer Arbeit mit Ihnen sind:

- Potenzialanalysen

- Bewerbungstraining mit Berufsorientierung

- Vertiefung von Schlüsselkompetenzen

- Praxisphasen

- Vermittlung erster beruflicher Kompetenzen

- Qualifizierungen

 

Bei Aufnahme einer Beschäftigung können Sie eine eine Nachbetreuungszeit in Anspruch nehmen, um Ihre neu gewonnen Kompetenzen zu vertiefen oder auch um mögliche Probleme im neuen Umfeld schnell zu lösen.

Gefördert durch

Bundesagentur_für_Arbeit-Logo.jpg

Ansprechpartner
Kerstin Rohbeck Tabor
Telefon: 033338 858818
0176/ 42 09 00 98
integration@ubv-schwedt.de

Wir sind für Sie da!
Montag bis Freitag
07:00 bis 16:00 Uhr