ANGEBOTE > PROJEKTE > INISEK
Initiative Sekundarstufe I (INISEK I)

Das vom Land Brandenburg und dem Europäischen Sozialfond finanzierte und durch die regionalen
Agenturen für Arbeit im Land Brandenburg unterstützte Förderprogramm INISEK I richtet sich an Oberschulen, Gesamtschulen und Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen".

Ziel des Programmes ist,
- die schulischen Ergebnisse der Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen 7 bis 10 zu verbessern,
- ihre Ausbildungsfähigkeit zu steigern,
- die Berufsorientierung an den Schulen weiter zu stärken,
- die Kooperationen zwischen Schulen und außerschulischen Akteuren und Einrichtungen zu verstetigen,
- Schulen zu Lernorten zu entwickeln, die in bildungsfördernde regionale Netzwerke eingebunden sind.

Im Rahmen Förderprogrammes INISEK I setzen der Uckermärkische Bildungsverbund gGmbH und
die Schule "Am Schlosspark" in Schwedt gemeinsame Schulprojekte um, wie beispielsweise
- Berufsschnuppertage,
- Fit für's Vorstellungsgespräch und
- Praxislernen in Werkstätten.

In diesen Projekten sollen die Schülerinnen und Schüler in Ergänzung zum Unterricht
- sich mit den Branchen und Ausbildungsberufen vertraut machen,
- die Anforderungen an Auszubildende kennenlernen,
- ihre vorhandenen Fähigkeiten und Fertigkeiten austesten und
- ihre aktuellen Bewerbungsunterlagen erstellen lernen.

Ansprechpartnerin:
Petra Gärtner
E-Mail p.gaertner@ubv-schwedt.de
Telefon 03332 450920
AKTUELLES
Wir laden zu unserem zweiten Tag der Offenen Tür mit dem "Weihnachtszauber 2017" am 29.11.2017 ab 14 Uhr und bis gg. 18 Uhr in unser Haus in die Kunower Str. 3 ein. Das Programm finden Sie hier: Flyer.pdf

Am
18.09.2017 werden wir mit einem Erstorientierungskurs für Flüchtlinge beginnen können, die bisher nur eine Duldung bzw. überhaupt einen ungeklärten Aufenthaltsstatus haben.
Es sind nur wenige Plätze in dieser Maßnahme des BAMF frei- bitte
melden Sie sich sofort an bei Sekretariat@ubv-schwedt.de unter dem  Stichwort: Erstorientierungskurs.

Zum Fest der Kulturen laden wir am 15.09.2017 zwischen 15 und 20 Uhr in den Biologischen Schulgarten in der Bruno Plache Straße 1 ein.
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder