ANGEBOTE > PROJEKTE > HAFTVERMEIDUNG DURCH SOZIALE INTEGRATION
"Haftvermeidung durch soziale Integration (HSI)" - Arbeit statt Strafe - im Landgerichtsbezirk Frankfurt (Oder)

Sie benötigen Unterstützung beim Finden einer gemeinnützigen Tätigkeit in
Eberswalde, Bernau, Strausberg, Bad Freienwalde, Fürstenwalde, Frankfurt O. oder Eisenhüttenstadt
und möchten sehr gern ein Arbeitsangebot in einem Verein oder einer gemeinnützigen Einrichtung
unterbreitet bekommen statt Ihre Haftstrafe antreten zu müssen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.


Der Uckermärkische Bildungsverbund gGmbH ist seit 2005 Mitglied im Netzwerk „Haftvermeidung
durch soziale Integration“.

Wir arbeiten mit Verurteilten, die ihre Geldstrafe nicht zahlen konnten und sich bereit erklären,
zur Abwendung einer Ersatzfreiheitsstrafe gemeinnützige Arbeit zu leisten oder die Geldstrafe in Raten abzuzahlen.

Unsere Leistungen umfassen
- die Motivierung der Zielgruppe zur Ableistung der gemeinnützigen Arbeit,
- die passgenaue Vermittlung in gemeinnützige Stellen,
- die Koordination und Kontrolle der Ableistung, die individuelle Beratung während und bei Bedarf
 auch nach der Ableistung der gemeinnützigen Arbeit sowie
- die arbeitsmarktbezogene Beratungs- und Vermittlungsarbeit arbeitsuchender Klienten.

Kontakt
Elke Fischer
Telefon 03332 450937
Mobil   0176 65931499
E-Mail: e.fischer@ubv-schwedt.de

Heike Rosenthal
Telefon 03332 450918
Fax        03332 450979
E-Mail: h.rosenthal@ubv-schwedt.de

Telefonische Erreichbarkeit
Montag - Freitag 08:00 - 15:00 Uhr in den Beratungsbüros vor Ort - Bitte vereinbaren Sie
unbedingt telefonisch einen Termin mit uns für:

Strausberg
Am Annatal 58
15344 Strausberg

Frankfurt (Oder)
Leipziger Straße 39
15232 Frankfurt (Oder)

Eisenhüttenstadt
Am Trockendock 1
15890 Eisenhüttenstadt

Fürstenwalde
Eisenbahnstraße 16
15517 Fürstenwalde

Bad Freienwalde
Ringstraße 1, Haus der Begegnung
16259 Bad Freienwalde

Eberswalde
Bürgerbildungszentrum "Amadeu Antonio"
Puschkinstraße 13
16225 Eberswalde

Bernau
Heinersdorfer Straße 8
16321 Bernau

HSI Informationsportal
AKTUELLES
Am 25. und 26.April 2018 finden im Uckermärkischen Bildungsverbund gGmbH in der Kunower Straße 3 in Schwedt für alle Interessierten kostenlose Workshops zu verschiedenen Themenbereichen statt. Die einzelnen Themen finden Sie hier: Workshops 25./26.4.18

Unter dem Motto
„Bewerbung konkret“ sind die 9. Klassen der Oberschule „Ehm Welk“ in Angermünde am 17. April 2018 in unserem Haus für Aus- und Fortbildung in der Kunower Straße 3 zu Gast um sich mit den Anforderungen der einzelnen Ausbildungsbereiche auseinanderzusetzen und einen Einblick in diverse Berufsfelder zu erhalten.

Zum dritten
Osterfeuer am 23. März 2018 laden wir Sie und Ihre Familien ab 16 Uhr in den Biologischen Schulgarten in der Bruno-Plache-Straße ein. Das Team des Bauspielplatzes und der Zukunftsinsel (Projekt "Zukunft im Quartier - BIWAQ" des UBV gGmbH und der Stadt Schwedt) erwartet Sie mit einer bunten Ostereiersuche, Stockbrot backen sowie Spiel und Spaß für die ganze Familie. Für Getränke, Kuchen und Bratwürste ist ebenfalls gesorgt.

Praxislernen
in den Lehrwerkstätten des UBV gGmbH vom 14. -16.März 2018: Zum nun schon wiederholten Mal erhalten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 der Schule "Am Schloßpark" in Schwedt im Rahmen eines Schulprojektes des Förderprogrammes INISEK I einen erweiterten Einblick in verschiedene Berufsfelder um ihre Fertigkeiten zu erproben und Berufswahl zu festigen.

Praxislernen
in den Lehrwerkstätten des UBV gGmbH: Vom 11.-13. Dezember erhalten die Schülerinnen und Schüler der Schule "Am Schloßpark" in Schwedt im Rahmen eines Schulprojektes des Förderprogrammes INISEK I einen erweiterten Einblick in verschiedenen Berufsfelder.

Wir laden zu unserem zweiten Tag der Offenen Tür mit dem "Weihnachtszauber 2017" am
29.11.2017 ab 14 Uhr und bis gg. 18 Uhr in unser Haus in die Kunower Str. 3 ein. Das Programm finden Sie hier: Flyer.pdf

Am
18.09.2017 werden wir mit einem Erstorientierungskurs für Flüchtlinge beginnen können, die bisher nur eine Duldung bzw. überhaupt einen ungeklärten Aufenthaltsstatus haben.
Es sind nur wenige Plätze in dieser Maßnahme des BAMF frei- bitte
melden Sie sich sofort an bei Sekretariat@ubv-schwedt.de unter dem  Stichwort: Erstorientierungskurs.

Zum Fest der Kulturen laden wir am 15.09.2017 zwischen 15 und 20 Uhr in den Biologischen Schulgarten in der Bruno Plache Straße 1 ein.
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder
Dieses Projekt wird aus Mitteln des
Europäischen Sozialfonds und des
Landes Brandenburg gefördert.