ANGEBOTE > AUSBILDEN > VERKÄUFER/IN
Du möchtest einen Beruf mit Abwechslung, gehst offen auf andere Personen zu und arbeitest gern mit Menschen?

Wie wäre es dann mit einer Ausbildung im Handel?

Der Beruf Verkäufer/in ...
- ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf,
- hat eine relativ kurze Ausbildungsdauer von nur 2 Jahren und
- wird mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer abgeschlossen.

Es erwarten dich vielseitige Ausbildungsinhalte, wie beispielsweise...
- Verkaufsgespräche kundenorientiert zu führen
- Kunden im Servicebereich Kasse zu betreuen
- den "Kassenpass" zu erlangen
- eine Sortimentsplanung durchzuführen
- Prozesse der Warenbeschaffung zu steuern und durchzuführen
- die Annahme, Pflege und Lagerung von Waren
- das Werben und verkaufsfördernde Präsentieren von Waren
- Preispolitische Maßnahmen vorzubereiten und durchzuführen
- Warenkundliche Kenntnisse im Bereich Lebensmittel anzuwenden
- besondere Verkaufssituationen zu bewältigen

Verkäufer und Verkäuferinnen...
sind in Handelsunternehmen mit unterschiedlichen Größen, Betriebsformen und Sortimenten tätig:
- Fach- und Spezialgeschäfte
- Supermärkte, Discounter und Tankstellen
- Boutiquen, Kaufhäuser und Warenhäuser
- Versandhandel

Ausbildung geschafft - geht noch mehr? Ja...
- eine Aufstiegsweiterbildung zum Kaufmann/-frau im Einzelhandel
- Anpassungsweiterbildungen, wie zum Beispiel Warenkundliche Zusatzprüfungen

Ansprechpartner
Christina Kluth
Telefon: 03332 450916
AKTUELLES
Praxislernen in den Lehrwerkstätten des UBV gGmbH: Vom 11.-13. Dezember erhalten die Schülerinnen und Schüler der Schule "Am Schloßpark" in Schwedt im Rahmen eines Schulprojektes des Förderprogrammes INISEK I einen erweiterten Einblick in verschiedenen Berufsfelder.

Wir laden zu unserem zweiten Tag der Offenen Tür mit dem "Weihnachtszauber 2017" am
29.11.2017 ab 14 Uhr und bis gg. 18 Uhr in unser Haus in die Kunower Str. 3 ein. Das Programm finden Sie hier: Flyer.pdf

Am
18.09.2017 werden wir mit einem Erstorientierungskurs für Flüchtlinge beginnen können, die bisher nur eine Duldung bzw. überhaupt einen ungeklärten Aufenthaltsstatus haben.
Es sind nur wenige Plätze in dieser Maßnahme des BAMF frei- bitte
melden Sie sich sofort an bei Sekretariat@ubv-schwedt.de unter dem  Stichwort: Erstorientierungskurs.

Zum Fest der Kulturen laden wir am 15.09.2017 zwischen 15 und 20 Uhr in den Biologischen Schulgarten in der Bruno Plache Straße 1 ein.
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder