ANGEBOTE > AUSBILDEN > VERBUNDAUSBILDUNG
Sie als Unternehmer möchten dem drohenden Fachkräftemangel zuvorkommen und ausbilden, haben jedoch noch nicht die nötige Erfahrung darin, verfügen nicht über die notwendigen Lehrwerkstätten oder möchten Ihr Ausbildungsfeld erweitern und können dabei nicht alle Teile der praktischen Ausbildung abdecken?

Dann können wir, als erfahrener Verbundpartner, Sie bei Ihrem Vorhaben unterstützen!

Welche Vorteile bringt Ihnen die Verbundausbildung?
- Unternehmen, die ausbilden, investieren in ihre betriebliche Zukunft und stärken die Wettbewerbsfähigkeit.
- Sie erhalten die Möglichkeit, Ihr eigenes Unternehmen als Ausbildungsbetrieb zu etablieren.
- Selbst Fachkräfte auszubilden heißt, Mitarbeiter zu gewinnen die genau wissen worauf es in Ihrem Betrieb ankommt.
- Bündelung der Fachkompetenzen durch Zusammenarbeit Ihres Stammpersonals mit unserem Fachpersonal
- Kostensenkung durch die Nutzung vorhandener Fachwerkstätten in unserem Bildungsunternehmen

Es gibt Förderprogramme der LASA Brandenburg, die Sie nutzen können. Gern stehen wir Ihnen zur Beantwortung Ihrer Fragen und bei der Beantragung von Fördermitteln zur Verfügung.

Kontakt
Telefon: 03332 450910
Telefax: 03332 450979
E-Mail: sekretariat@ubv-schwedt.de
AKTUELLES
Praxislernen in den Lehrwerkstätten des UBV gGmbH: Vom 11.-13. Dezember erhalten die Schülerinnen und Schüler der Schule "Am Schloßpark" in Schwedt im Rahmen eines Schulprojektes des Förderprogrammes INISEK I einen erweiterten Einblick in verschiedenen Berufsfelder.

Wir laden zu unserem zweiten Tag der Offenen Tür mit dem "Weihnachtszauber 2017" am
29.11.2017 ab 14 Uhr und bis gg. 18 Uhr in unser Haus in die Kunower Str. 3 ein. Das Programm finden Sie hier: Flyer.pdf

Am
18.09.2017 werden wir mit einem Erstorientierungskurs für Flüchtlinge beginnen können, die bisher nur eine Duldung bzw. überhaupt einen ungeklärten Aufenthaltsstatus haben.
Es sind nur wenige Plätze in dieser Maßnahme des BAMF frei- bitte
melden Sie sich sofort an bei Sekretariat@ubv-schwedt.de unter dem  Stichwort: Erstorientierungskurs.

Zum Fest der Kulturen laden wir am 15.09.2017 zwischen 15 und 20 Uhr in den Biologischen Schulgarten in der Bruno Plache Straße 1 ein.
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder