ANGEBOTE > AUSBILDEN > FACHPRAKTIKER/IN
Du findest Gefallen an handwerklicher Arbeit und bist kreativ? Du kochst gern und bist glücklich, wenn es allen schmeckt?

Wenn Kochen deine Leidenschaft ist, lass dich zum Fachpraktiker/in Küche ausbilden.

Der Beruf Fachpraktiker/in Küche (§66 BBiG/§42m HwO) …
- ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf,
- hat eine Ausbildungsdauer von 3 Jahren,
- wird mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer abgeschlossen.

Du lernst im Laufe der Ausbildung…
- die praktische Umsetzung von Gesundheitsschutz, Umweltschutz und Hygieneanforderungen
- den sicheren Umgang mit Gästen
- wie man Arbeitsabläufe plant, Geräte und Maschinen einsetzt
- Waren annimmt, pflegt und fachgerecht lagert
- das Anwenden einfacher arbeits- und küchentechnischer Verfahren
- die Verarbeiten von pflanzlichen und tierischen Nahrungsmitteln
- Vor- und Zubereitungsarbeiten in der kalten/warmen Küche
- das Zubereiten einfacher Speisen aus verschiedenen Rohstoffen
- wie man Speisen zu verschiedenen Anlässen zubereitet

Fachpraktiker/innen Küche sind tätig in…
- Restaurants, Hotels, Pensionen, Tagungshäusern
- gastronomischen Großbetrieben, wie Kantinen, Krankenhäusern, Pflegeheimen und Cateringfirmen
- der Saisonarbeit in touristischen Regionen, oder im Ausland

Nach der Ausbildung ist vor der Ausbildung. Denn da geht noch mehr…
- Aufstiegsweiterbildung zum/zur Koch/Köchin
- Zusatzqualifikationen erwerben, z.B. in den Bereichen Verarbeitung heimischer Wildarten oder vegetarische Gerichte in der Gemeinschaftsverpflegung

Ansprechpartner
Gabriela Vesper
Telefon: 03332 450956
E-Mail: gastro@ubv-schwedt.de
AKTUELLES
Praxislernen in den Lehrwerkstätten des UBV gGmbH: Vom 11.-13. Dezember erhalten die Schülerinnen und Schüler der Schule "Am Schloßpark" in Schwedt im Rahmen eines Schulprojektes des Förderprogrammes INISEK I einen erweiterten Einblick in verschiedenen Berufsfelder.

Wir laden zu unserem zweiten Tag der Offenen Tür mit dem "Weihnachtszauber 2017" am
29.11.2017 ab 14 Uhr und bis gg. 18 Uhr in unser Haus in die Kunower Str. 3 ein. Das Programm finden Sie hier: Flyer.pdf

Am
18.09.2017 werden wir mit einem Erstorientierungskurs für Flüchtlinge beginnen können, die bisher nur eine Duldung bzw. überhaupt einen ungeklärten Aufenthaltsstatus haben.
Es sind nur wenige Plätze in dieser Maßnahme des BAMF frei- bitte
melden Sie sich sofort an bei Sekretariat@ubv-schwedt.de unter dem  Stichwort: Erstorientierungskurs.

Zum Fest der Kulturen laden wir am 15.09.2017 zwischen 15 und 20 Uhr in den Biologischen Schulgarten in der Bruno Plache Straße 1 ein.
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder